BIOGRAFIE

Norbert BanikGeboren und aufgewachsen in Dresden, lebt Norbert Banik nach einigen Jahren in Köln und Hamburg jetzt in München. Verheiratet ist er mit der griechischen Komponistin und Dirigentin Konstantia Gourzi.

Schon früh in seiner Jugend begann er mit Schwarz-Weiß-Fotografie und war davon mehr und mehr fasziniert. Später experimentierte er mit einer Super-8-Kamera und begann, experimentelle Kurzfilme zu drehen.

Mit dem Fall der Mauer änderten sich auch für ihn die Bedingungen, Orte und Schwerpunkte seines Lebens, so dass Norbert Banik für mehr als 10 Jahre seine fotografischen Aktivitäten ruhen ließ. Erst um die Jahrtausendwende holte ihn seine Leidenschaft zur Fotografie wieder ein, er begann erneut, diesmal mit Digitaltechnik. Seit dieser Zeit versucht er, so viel Zeit wie möglich neben den beruflichen Aufgaben seinem geliebten Hobby zu widmen.
Schwerpunkte seiner fotografischen Kunst sind die Themen Landschaft, Architektur, Skulpturen und andere Kunstgegenstände, auch Naturstudien und Impressionen gehören dazu.

Nachdem er fast zwei Jahrzehnte lang in der Pharmaindustrie in Forschung und Entwicklung tätig war, arbeitet er aktuell in der medizinischen Forschung und Entwicklung als Berater. Er promovierte sowohl in angewandter mathematischer Statistik als auch in theoretischer Medizin.